Meko


 

 

Infos für unser Schulterblick Projekt findet ihr hier:

Und wenn euch das immer noch nicht reicht, dann findet ihr hier noch das weitere riesige Angebot der Medienkompetenzzentren vs. Corona!

 

 

Das Meko ist ein Ort der Vernetzung in dem Kinder- und Jugendliche sich sicher im Netz bewegen und mit den Sozialen Medien und der Darstellung im Internet eigene Formate erstellen.

Wir bieten Kurse für Schulen zum Umgang mit sozialen Medien an. Kinder- und Jugendliche können sich bei uns mit Kamera, Filmdreh- und Schnitt in Verbindung mit den Sozialen Medien ausprobieren.

 

Über uns
Das Medienkompetenzzentrum Charlottenburg-Wilmersdorf ist seit mehr als zehn Jahren ein Angebot für pädagogische Fachkräfte, Kinder, Jugendliche und Familien im Bezirk. Zille`s inter@ktiv bietet Informationen und Beratung zu medienpädagogischen FragestelIungen und entwickelt Projekte für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit mit neuen Medien. Das Medienkompetenzzentrum wird gefördert durch das Landesprogramm jugendnetz-berlin.

Angebote
Unser Arbeitsschwerpunkt liegt in der aktiven Medienarbeit, Beratung und Information. Das Medienkompetenzzentrum möchte zu einem verantwortungsvollen und selbstbestimmten Umgang mit neuen Medien anregen und zum Ausbau sozialer und kommunikativer Kompetenzen beitragen.

Medienpädagogische Projektarbeit in Kooperation mit Schulen, Jugendeinrichtungen, Jugendgruppen und Kitas
Planung und Durchführung von Computerkursen, Trickfilm- und Fotoprojekten, Weblog- und Podcast-Gestaltung, Geocaching- und Handyrallyes, intergenerative Projektarbeit, mediale Unterstützung thematischer Projektarbeit. Gefördert von Medienbildung für Gute Schule.

Organisation von Workshops, Elternabenden, Fortbildungen und Infoveranstaltungen zum sicheren Umgang mit neuen Medien
Thematische Schwerpunkte sind die verantwortungsvolle Nutzung von sozialen Netzwerken, Handys & Computerspielen, Strategien gegen Cybermobbing und andere Fragen zum Jugendmedienschutz. Wir vermitteln ReferentInnen und Eltern-Medien-TrainerInnen für Projekte, Schulungen und Veranstaltungen.

Bereitstellung von Räumlichkeiten für Medienworkshops mit Kinder- und Jugendgruppen
Wir unterstützen andere Einrichtungen und Interessierte durch feste Computerarbeitsplätze, Notebooks, Tablet-PCs, digitale Foto- und Videokameras und Know-how in unseren Räumlichkeiten.

Unser Medienkompetenzzentrum arbeitet mit dem Berliner Jugendportal JUP!Berlin zusammen.

Sag, was du denkst! Lies, was dich interessiert! Schau nach, wo was los ist!
Was ist das?

jup! Berlin ist das Informations- und Beteiligungsportal für Jugendliche in Berlin – als Webseite und als App für Android und iOS. Das jup!-Team präsentiert Nachrichten von Jugendlichen für Jugendliche. “Was machen nach der Schule? Was läuft am Wochenende? Welches Album ist hörenswert? An wen kann ich mich bei privaten Problemen wenden?” Hier könnt ihr euch informieren, orientieren, eigene Inhalte erstellen, eure Interessen vertreten, eure Meinung sagen. Ihr wollt mitmachen? Schlagt Orte für die Karte vor, erstellt Events, kommentiert und diskutiert oder werdet Mitglied der jup!-Jugendredaktion! Wusstet ihr eigentlich, dass die Jugendfreizeiteinrichtungen und Schulen unter “Orte” auf jup.berlin ein Profil haben? Das kann von jeder Einrichtung unter jup.berlin/user selbst verändert und befüllt werden. Da könnt ihr zum Beispiel Ansprechpartner*innen eintragen, kommentieren oder Events erstellen. Schaut vorbei!

Kontakt

Medienkompetenzzentrum Charlottenburg-Wilmersdorf

im Haus der Jugend Charlottenburg
Zillestr. 54
10585 Berlin
Tel.: 030 – 9029 12775
E-Mail: meko@zille54.de

 

Das Medienkompetenzzentrum Charlottenburg-Wilmersdorf ist ein Projekt des Jugendclubring Berlin e.V. und wird gefördert von jugendnetz-berlin.de.

 

jfsb-logoschr jugendnetz_logo320final-logo-november_transparent1_0